Daniel Keyes



Anzeige von 2 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Charly

flowers for algernon

Daniel Keyes

1959

Heyne - Bibliothek der Science Fiction Literatur, Teil 57

An einem schwachsinnigen jungen Mann- sein Name ist Charly Gordon - wird eine neuartige und riskante Gehirnoperation vorgenommen, um den geistigen Defekt zu beheben. Der Eingriff wird ein voller Erfolg: Charly Intelligenzquotient hebt sich - und schießt immer weiter in die Höhe! Es ist, als wäre ein Damm gebrochen, der bislang alle menschlichen Begabungen zurückgestaut hatte. Charly Gordon wird ein hochbegabter Wissenschaftler und ein begnadeter Künstler zugleich.
Da treten bei Maus Algernon, an der dieselbe Operation Wochen vorher durchgeführt wurde, unerwartete Spätfolgen auf. Es ist ein rapider Verfall der Lernfähigkeit und des Reaktionsvermögens zu beobachten, der letal endet. Und bald spürt auch auch Charly, dass seine geistigen Kräfte nachzulassen beginnen...

2

Kontakt Radioaktiv

the touch

Daniel Keyes

1968

Heyne - Bibliothek der Science Fiction Literatur, Teil 68

Radioaktivität - Der Aussatz des technischen Zeitalters.
Durch sorglosen Umgang mit radioaktiven Material wird ein Unbeteiligter bei einem Unfall stark kontaminiert. Die Sache wird - wie üblich - verharmlost. Für den betroffenen Barney Stark beginnt jedoch die Hölle.
Nicht der körperliche Verfall ist die schrecklichste Erfahrung, sondern der Verfall seines sozialen Umfeldes. Seine schwangere Frau reagiert hysterisch, den Nachbarn ist ein Aussätziger, gilt er als Schuldiger, weil er seine Mitmenschen gefährdet. Nach den wahren Schuldigen fragt niemand.



Anzeige von 2 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?