Sergej Lukianenko



Anzeige von 7 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Wächter der Nacht

Н.о.ч.н.о.й. Д.о.з.о.р. - nochnoi dozor

Sergej Lukianenko

1998

Wächter-Romane, Teil 1

Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Magier - seit ewigen Zeiten leben die sogenannten 'Anderen' unbekannt in unserer Mitte. Und seit ewigen Zeiten stehen die Mächte des Lichts und der die Mächte der Finsternis unversöhnlich gegenüber, zurückgehalten nur durch einen vor Jahren geschlossenen Waffenstillstand. Zwei Organisationen - den 'Wächtern der Nacht' und den 'Wächtern des Tages' - obliegt es, das empfindliche Gleichgewicht der Kräfte aufrecht zu erhalten. Doch nun droht dieses Gleichgewicht zu kippen und die Welt ins Chaos zu stürzen...

2

Wächter des Tages

Д.н.е.в.н.о.й. Д.о.з.о.р. - dnevnoi dozor

Sergej Lukianenko

1998

Wächter-Romane, Teil 2

Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Magier - seit ewigen Zeiten leben die sogenannten 'Anderen' unbekannt in unserer Mitte. Und seit ewigen Zeiten stehen die Mächte des Lichts und der die Mächte der Finsternis unversöhnlich gegenüber, zurückgehalten nur durch einen vor Jahren geschlossenen Waffenstillstand. Zwei Organisationen - den 'Wächtern der Nacht' und den 'Wächtern des Tages' - obliegt es, das empfindliche Gleichgewicht der Kräfte aufrecht zu erhalten. Doch nun droht dieses Gleichgewicht zu kippen und die Welt ins Chaos zu stürzen...

3

Spektrum

С.п.е.к.т.р.

Sergej Lukianenko

2002

Eines Tages werden auf der Erde rätselhafte Tore entdeckt, die Teil eines gigantischen Teleportationssystems zu sein scheinen: Wer durch die Tore geht, findet sich auf Lichtjahre entfernten Planeten wieder. Doch wer hat dieses interstellare Transportsystem geschaffen? Und was sollen die Menschen damit anfangen? Als der Moskauer Privatdetektiv Martin Dugin beauftragt wird, ein junges Mädchen zu suchen, das durch eines der Tore entkommen ist, beginnt nicht nur für ihn eine gefährliche Reise – das Schicksal der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel...

4

Wächter des Zwielichts

С.у.м.е.р.е.ч.н.ы.й. Д.о.з.о.р.

Sergej Lukianenko

2004

Wächter-Romane, Teil 3

Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Magier - seit ewigen Zeiten leben die sogenannten 'Anderen' unbekannt in unserer Mitte. Und seit ewigen Zeiten stehen die Mächte des Lichts und der die Mächte der Finsternis unversöhnlich gegenüber, zurückgehalten nur durch einen vor Jahren geschlossenen Waffenstillstand. Zwei Organisationen - den 'Wächtern der Nacht' und den 'Wächtern des Tages' - obliegt es, das empfindliche Gleichgewicht der Kräfte aufrecht zu erhalten. Doch nun droht dieses Gleichgewicht zu kippen und die Welt ins Chaos zu stürzen...

5

Weltengänger

Ч.е.р.н.о.в.и.к.

Sergej Lukianenko

2005

Weltengänger, Teil 1

Erst sieht aus wie ein böser Scherz: Als Kirill eines Abends nach Hause kommt, trifft er in seiner Wohnung eine ihm völlig unbekannte Frau, die behauptet, sie lebe hier schon seit Jahren. Doch damit nicht genug: Auch an seinem Arbeitsplatz ist Kirill niemanden bekannt, ja sogar seine Verwandten und Freunde können sich nicht mehr an ihn erinnern – als hätte es ihn nie gegeben. Was ist geschehen? Wie kann es sein, dass manche Menschen einfach aus ihrer Existenz herausfallen? Und aus welchen Grund? Für Kirill beginnt das Abenteuer seines Lebens...

6

Wächter der Ewigkeit

П.о.с.л.е.д.н.и.й. Д.о.з.о.р.

Sergej Lukianenko

2006

Wächter-Romane, Teil 4

Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Magier - seit ewigen Zeiten leben die sogenannten 'Anderen' unbekannt in unserer Mitte. Und seit ewigen Zeiten stehen die Mächte des Lichts und der die Mächte der Finsternis unversöhnlich gegenüber, zurückgehalten nur durch einen vor Jahren geschlossenen Waffenstillstand. Zwei Organisationen - den 'Wächtern der Nacht' und den 'Wächtern des Tages' - obliegt es, das empfindliche Gleichgewicht der Kräfte aufrecht zu erhalten. Doch nun droht dieses Gleichgewicht zu kippen und die Welt ins Chaos zu stürzen...

7

Weltenträumer

Ч.и.с.т.о.в.и.к.

Sergej Lukianenko

2008

Weltengänger, Teil 2

Als Kirill Maximow eines Abends nach Hause kommt, trifft er in seiner Wohnung eine ihm völlig unbekannte Frau, die behauptet, sie lebe hier schon seit Jahren. Damit nicht genug: Auch Freunde und Verwandte haben offenbar vergessen, dass Kirill je existiert hat. In einem geheimnisvollen Wasserturm erfährt er schließlich, dass er jetzt ein ".Funktional". ist, ein Wächter an der Schwelle zu anderen Welten. Doch wer hat ihn dazu gemacht? Und warum? Kirill setzt alles daran, das herauszufinden...



Anzeige von 7 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?