Curt Sidomak



Anzeige von 2 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Donovans Gehirn

donovan's brain

Curt Sidomak

1942

Heyne - Bibliothek der Science Fiction Literatur, Teil 34

Dr. Patrick Corys Spezialgebiet ist die Hirnforschung. Er experimentiert mit Affenhirnen, die er aus den Schädeln entfernt und künstlich am Leben erhält, um ihre Funktion zu beobachten.
Als der Finanzmagnat Warren Horace Donovan mit seinem Privatflugzeug abstürzt, wobei sein Körper unrettbar zerstört wird, ist Dr. Cory zur Stelle, um das unverletzte Gehirn zu bergen. Es gelingt ihm, es in einer Nährlösung am Leben zu erhalten. Von der Enge des Schädels befreit, beginnt es weiterzuwachsen und neuartige Fähigkeiten zu entwickeln, wird immer mehr zu einem mächtigen, dämonischen Etwas, das seiner Umwelt seinen Willen aufzwingt und sie auf unheimliche Weise bedroht.

2

Das dritte Ohr

the third ear

Curt Sidomak

1971

Heyne - Bibliothek der Science Fiction Literatur, Teil 23

Dr. David Bolt, ein amerikanischer Neurobiochemiker, hat bei Schlafforschungen eine Substanz entdeckt - sie trägt lapidar die Nummer 232 -, mit der man bei Menschen übersinnliche Wahrnehmungen hervorrufen kann: sie hören 'Stimmen', die Gedanken ihrer Mitmenschen. Da er sich über die Tragweite seiner Entdeckung im klaren ist, hält er sie geheim, lässt sich von seinen Forschungen beurlauben und setzt sich nach Deutschland ab, um in einer Klinik für geistesgestörte Kinder zu arbeiten und sein weiteres Vorgehen zu überdenken.
Obwohl er alles mit äußerster Vorsicht bewerkstelligt zu haben glaubt, haben sich die Geheimdienste längst an seine Fersen geheftet, denn die Substanz 232 ist ein geradezu ideales Mittel, gegnerische Politiker 'auszuhorchen' und ihre waren Absichten zu erfahren, ohne dass sie es auch nur wahrhaben können.



Anzeige von 2 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?