Charles Stross



Anzeige von 5 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Singularität

singularity sky

Charles Stross

2003

Eschaton, Teil 1

Vierhundert Jahre in der Zukunft: Die Menschen der Neuen Republik leben fern der Erde unter der Knute eines fundamentalistischen Herrschaftssystems, das alle bedeutenden technischen Errungenschaften, von Künstlicher Intelligenz bis Zeitreise, ächtet. Doch eines Tages regnet es Telefone vom Himmel – und nichts ist mehr so, wie es einmal war...

2

Supernova

iron sunrise

Charles Stross

2004

Eschaton, Teil 2

Vierhundert Jahre in der Zukunft: Als der Planet Moskau, eine eher unbedeutende Randwelt, in einer Supernova explodiert, häufen sich die Gerüchte, dass es sich nicht um eine natürliche Katastrophe handelt, sondern dass hier eine geächtete Waffe zum Einsatz gekommen ist. Hauptverdächtige ist die Regierung Neu-Dresdens, die mit Moskau in einen Handelsdisput verstrickt war. Die wahren Feinde jedoch operieren verdeckt – und sie bedrohen die gesamte Galaxis...

3

Accelerando

accelerando

Charles Stross

2005

Die ist die Geschichte einer Welt – die Erde -, auf der die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz zu einer radikalen Beschleunigung und Digitalisierung des Lebens führt. Es ist die Geschichte einer Spezies – Homo Sapiens -, die sich immer weiter von ihren biologischen Ursprüngen entfernt. Und es ist die Geschichte einer Familie, die den Schritt ins Ungewisse wagt: in die Zukunft...

4

Glashaus

glasshouse

Charles Stross

2006

Dies ist die Geschichte einer Zivilisation, die sich von ihren biologischen Ursprüngen weit entfernt hat: durch radikale technische Eingriffe in die menschliche Natur, durch die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz. Es ist die Geschichte einer gruppe von Menschen, die in riesigen Habitaten – sogenannten Glashäusern – virtuelle Reisen in die ferne Vergangenheit unternimmt: in das frühe 21. Jahrundert. Und es ist die Geschichte einer Verschwörung unvorstellbaren Ausmaßes...

5

Die Kinder des Saturn

saturn's children

Charles Stross

2008

In ferner Zukunft haben die Menschen aufgehört zu existieren. Zumindest in ihrer biologischen Form. Es gibt sie noch - auf Datenträgern, als abgespeicherte Bewusstseinseinheiten -, aber sie müssen sich die Welt nun mit ihren eigenen Schöpfungen teilen: Maschinenwesen, die das All kolonisiert haben und den letzten Geheimnissen des Universums auf der Spur sind...



Anzeige von 5 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?