Ian Watson



Anzeige von 1 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Der programmierte Wal

the johan kit

Ian Watson

1975

Heyne - Bibliothek der Science Fiction Literatur, Teil 69

Die Sowjets scheinen eine Methode entwickelt zu haben, Bewusstseinsinhalte von einer Person auf die andere zu übertragen. An der japanischen Küste wird ein russischer Junge aufgefischt, der nachweisbar Bewusstseinsinhalte eines Jahre zuvor verunglückten sowjetischen Kosmonauten im Gehirn gespeichert hat. Es ist ihnen offenbar auch gelungen, einem Potwal mit ins Gehirn implantierten Computersonden zu programmieren, der im Pazifik kreuzt und mit menschlichen Gehirnen in Kontakt steht. Jonah, damit kein Wal mehr, aber noch längst kein Mensch, gleichwohl ein denkendes Wesen, leidet. Und bald beginnen die Wale herdenweise Selbstmord zu begehen, nachdem sie über ihren Artgenossen das menschliche Bewusstsein kennengelernt haben.



Anzeige von 1 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?