Literaturpreise

"Nein, gerade Tatsachen gibt es nicht, nur Interpretationen. Wir können kein Faktum »an sich« feststellen: vielleicht ist es ein Unsinn, so etwas zu wollen.
»Es ist alles subjektiv« sagt ihr: aber schon das ist Auslegung, das »Subjekt« ist nichts Gegebenes, sondern etwas Hinzu-Erdichtetes, Dahinter-Gestecktes."
- Friedrich Nietzsche

Kurd-Laßwitz-Preis



Anzeige von 4 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Fatous Staub

Christian Mähr

1991

Kurd-Laßwitz-Preis, Bester Roman 1992

2

Die goldenen Heiligen oder Columbus endeckt Europa

Herbert Rosendorfer

1992

Kurd-Laßwitz-Preis, Bester Roman 1993

3

Die Stimmen der Nacht

Thomas Ziegler

1984

Kurd-Laßwitz-Preis, Bester Roman 1994

4

Lord Gamma

Michael Marrak

2000

Dies ist die Geschichte von Stan Ternasky, der in einem Pontiac ohne Motor eine schnurgerade, ewig abwärts führende Straße entlangrollt, durch eine Landschaft, die sich alle 180 Kilometer wiederholt, auf der Suche nach Klonen seiner Frau...

Kurd-Laßwitz-Preis, Bester Roman 2001



Anzeige von 4 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?