science fiction

"Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic."
- Arthur C. Clarke

Hard SF

Hard Science-Fiction (kurz Hard-SF) bezeichnet den Zweig der Science-Fiction, der durch ein Interesse an wissenschaftlicher Genauigkeit und/oder Details geprägt ist. Im Mittelpunkt der Geschichten stehen die Naturwissenschaften (z. B. Astronomie, Physik, Gentechnologie) sowie technische Fortschritte.
Charakteristisch ist eine sehr technik- und faktendominierte Erzählweise und die Weiterentwicklung aktueller wissenschaftlicher Phänomene; es gibt aber auch Autoren, die das menschliche Wesen in den Vordergrund rücken, die Herausarbeitung tragender Figuren tritt daher gelegentlich zurück. Gewöhnlich ist der technische bzw. wissenschaftliche Aspekt ein wichtiger Bestandteil der Handlung, wobei die Autoren meistens vom modernsten Wissensstand ihrer Zeit ausgehen, um eigene Ideen logisch weiterzuentwickeln.
Als Vertreter aktueller Hard-Science-Fiction gelten u. a. Greg Bear, Peter F. Hamilton, Alastair Reynolds, Gregory Benford, Stephen Baxter, Robert Charles Wilson und Robert L. Forward, als Klassiker beispielsweise Isaac Asimov und Arthur C. Clarke. WIKIPEDIA



Anzeige von 36 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Unendlichkeit

revelation space

Alastair Reynolds

2000

Revelation Space Zyklus, Teil 1

Vor einer Million Jahren ereignete sich in den Tiefen des Alls eine furchtbare Katastrophe, die das Volk der Amarantin komplett auslöschte, kurz bevor es die Fähigkeit zur Raumfahrt entwickelte. Was es ein kosmischer Zufall? Oder sollten die Amarantin daran gehindert werden, zu den Sternen zu aufzubrechen?
Bei Ausgrabungen auf dem Planeten Resurgam stößt der brillante Wissenschaftler Dan Sylveste auf die uralten Artefakte dieses außerirdischen Volkes. Nun will er die Wahrheit über den Untergang der Amarantin erfahren - doch er ahnt nicht, welch übermächtigen Gegner er sich durch seine Nachforschungen in den Weg stellt.

2

Chasm City

chasm city

Alastair Reynolds

2001

Revelation Space Zyklus, Teil 2

Chasm City wurde einst als Habitat für die menschlichen Siedler auf dem lebensfeindlichen Planten Yellowstone geschaffen. Doch aus dem High-Tech-Utopia ist im Laufe der Zeit ein wahrer Alptraum geworden: Ein außer Kontrolle geratener Nano-Virus hat nicht nur die Gebäude der Stadt, sondern auch ihre Bewohner tiefgreifend verändert.
Als es den ehemaligen Elitesoldaten Tanner Mirabel nach Chasm City verschlägt, findet er sich bald im Zentrum der erbitterten Machtkämpfe wieder, die in der Stadt toben. Und er entdeckt, dass sich hinter Chasm City ein noch viel größeres Geheimnis verbirgt, eines, das Jahrhunderte zurückreicht und zu Ereignissen führt, an die sich nur noch wenige Wesen im Universum erinnern...

3

Die Arche

redemption ark

Alastair Reynolds

2002

Revelation Space Zyklus, Teil 3

Das 27. Jahrhundert: Mit gigantischen Schiffen breitet dich die Menschheit in der Galaxis aus, nimmt Planet um Planet in Beschlag. Dich eines Tages stößt sie auf die Horchposten einer mächtigen Maschinenrasse - 'Unterdrücker' genannt -, die nach Anzeichen expandierender intelligenter Zivilisationen lauschen. Die Maschinen sind darauf programmiert. solche Entwicklungen im Keim zu ersticken, und auf die Menschheit aufmerksam geworden, schmieden sie nun ihre Werkzeuge, um die Emporkömmlinge auszurotten - bauen ganze Welten zu Waffen um, verwandeln Sonnen in tödliche Fackeln. Ihr erstes Ziel ist der Planet Resurgam. Und dessen Bewohner wollen nicht wahrhaben, welche Gefahr ihnen droht...

4

Träume von Unendlichkeit

Alastair Reynolds

2003

Revelation Space Zyklus, Teil 5

5

Offenbarung

diamond dogs, turquoise days

Alastair Reynolds

2003

Revelation Space Zyklus, Teil 4

Im Revelation Space Zyklus angesiedelte Kurzgeschichten

6

Saturn

saturn

Ben Bova

2003

Planetenromane, Teil 5

Zehntausend Männer und Frauen, von der Erde vertrieben, in einem gigantischen Raum-Habitat auf dem Weg zum Saturn. Und unter ihnen eine kleine Gruppe von Fanatikern, die alles daran setzt, dass das Schiff nie ankommt...

7

Mars

mars

Ben Bova

1992

Planetenromane, Teil 1

Dies ist die Geschichte der ersten bemannten Mars-Mission. Die Geschichte einer Handvoll Männer und Frauen, die alles riskieren, um die Geheimnisse unseres sagenumwobenen Nachbarplaneten zu lüften. Eine Schichte menschlicher Größe und Tragik - und die Geschichte der unglaublichsten Entdeckung aller Zeiten.

8

Rückkehr zum Mars

return to mars

Ben Bova

1999

Planetenromane, Teil 2

In 'Mars' schilderte Ben Bova die abenteuerliche Geschichte er ersten bemannten Mars-Mission. Nun, einige Jahre später, kehrt ein Team aus Astronauten, Ingenieuren und Wissenschaftler zu sagenumwobenen Roten Planeten zurück. Geleitet wird die Expedition von Jamie Waterman, der bereits auf der ersten Reise dabei war und auf dem Mars spuren intelligenten Lebens entdeckt hatte. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Geheimnis unseres Nachbarplaneten zu lüften, und er würde alles dafür hergeben - selbst sein eigenes Leben.

9

Roter Mars

red mars

Kim Stanley Robinson

1993

Die Mars Trilogie, Teil 1

Die größte technische Herausforderung des beginnenden dritten Jahrtausends wird das Terraformen des Mars sein - ein umstrittenes Projekt, aber das internationale Kapital, das investiert hat, will Profite sehen und über die UN politische Macht ausüben, sehr zum Unwillen der ersten Siedler

10

Grüner Mars

green mars

Kim Stanley Robinson

1994

Die Mars Trilogie, Teil 2

Das Terraformen des Mars ist in vollen Gang, aber die UN wollen den Prozess beschleunigen. Die Geldgeber dringen darauf. Sie wollen sich möglichst rasch ein Refugium schaffen, nachdem ihnen die abgewirtschaftete Erde keinen sicheren Lebensraum mehr bietet. Die Marsianer, die Siedlergeneration und die dort Geborenen sind zerstritten, doch der Widerstand wächst.

11

Blauer Mars

blue mars

Kim Stanley Robinson

1996

Die Mars Trilogie, Teil 3

Das Terraformen des Mars nimmt seinen Fortgang. Allmählich entsteht ein zweiter 'Blauer Planet', ein neuer Lebensraum für die Menschheit. Doch die ersten Siedler wehren sich, ihre neue Heimat von einem Millionenheer unersättlicher Neuankömmlinge überfluten und ausbeuten zu lassen.

12

Venus

venus

Ben Bova

2000

Planetenromane, Teil 3

Fünfhundert Grad Celsius herrschen auf der Oberfläche der Venus, und der Luftdruck zermalmt jedes Raumschiff, das bis auf den Grund der Atmosphäre einzudringen versucht. Alex Humphries, Sohn eines Milliardärs, nimmt die Herausforderung an. Er wagt die Landung, um sich Gewissheit zu verschaffen, ob auch der Erde durch den Treibhauseffekt die Gefahr der Überhitzung drohen könnte. Aber die waghalsige Expedition scheitert, und sein Vater setzt eine Belohnung von zehn Milliarden Dollar für denjenigen aus, dem es gelingt, die sterblichen Überreste seinen Sohnes zurück zur Erde zu bringen. Es mangelt nicht an Kandidaten, die das Preisgeld zu ergattern versuchen - doch die Venus hält eine furchtbare Überraschung für sie bereit...

13

Jupiter

jupiter

Ben Bova

2000

Planetenromane, Teil 4

Intelligentes Leben auf dem Jupiter vermutet Direktor L. Zhang Wo, Leiter der wissenschaftlichen Beobachtungsstation im Orbit des Riesenplaneten. Und tatsächlich lassen Erkenntnisse einer Tauchexpedition in den Tiefen der Jupiter Atmosphäre darauf schließen. Doch solche Forschungsvorhaben können nur heimlich durchgeführt werden, weil die christliche Kreationisten und islamische Fundamentalisten, die auf der Erde das Sagen haben, in der Suche nach außerirdischen Lebewesen eine Blasphemie sehen und alle Maßnahmen in dieser Richtung mit allen Mitteln unterbinden. Grant Archer, ein idealistischer junger Astronom, wird als Spitzel auf die Station entsandt, um Beweise für gottlose Aktivitäten zu sammeln. Doch schon bald überwiegt seine Neugier und sein Forscherdrang die Loyalität zu seinen inquisitorischen Auftraggebern.

14

Der Asteroidenkrieg

the precipice

Ben Bova

2003

Rock Rats Saga, Teil 1

Um die Zukunft der menschlichen Zivilisation zu sichern, soll eine Expedition in den Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter vorstoßen und die gigantischen Rohstoffvorkommen, die dort lagern, erschließen. Doch dieser Plan ist mehr als riskant. Denn nicht nur massive technische Probleme stellen sich in den Weg, sondern es gibt auch mächtige Gegner des Projekts. Gegner, die vor Mord nicht zurückschrecken.

15

Asteroidensturm

the rock rats

Ben Bova

2005

Rock Rats Saga, Teil 2

Um die Zukunft der menschlichen Zivilisation zu sichern, stößt eine Expedition in den Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter vor. Sie soll die gigantischen Rohstoffvorkommen, die dort lagern, erschließen. Doch es gibt mächtige Gegner des Projekts. Gegner, die vor Mord nicht zurückschrecken...

16

Asteroidenfeuer

the silent war

Ben Bova

2005

Rock Rats Saga, Teil 3

Um die Zukunft der menschlichen Zivilisation zu sichern, werden die gigantischen Rohstoffvorkommen, die im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter lagern, erschlossen. Waghalsige Astronauten stoßen in dieses gefährliche Gebiet vor. Doch es gibt mächtige Gegner des Projekts – Gegner, die vor Mord nicht zurückschrecken.

17

Julian Comstock

julian comstock - a story of 22nd century america

Robert Charles Wilson

2009

Wenn die Welt wie wir sie kennen Geschichte ist.
Die nicht allzu ferne Zukunft: Die Ölvorräte sind versiegt und das internationale Finanzsystem ist zusammengebrochen. In der Folge ist in den USA eine religiös-fundamentalistische Regierung an die Macht gekommen, die sich gegen jeglichen wissenschaftlichen Fortschritt wendet Doch nicht alle sind Anhänger dieser neuen Ideologie. Und unter den Rebellen ist Julian Comstock, der Neffe des amerikanischen Präsidenten. Dies sind seine Abenteuer in einer Welt, die bald unsere sein könnte.

18

Quarantäne

blind lake

Robert Charles Wilson

2003

In einem abgelegenen Forschungszentrum im Norden Minnesotas operieren Wissenschaftler mit einer atemberaubenden neuen Technik. Sie ermöglicht es ihnen, die Aktivitäten außerirdischen Lebewesen auf einen Lichtjahre entfernten Planeten zu beobachten. Ganz offensichtliche intelligente Lebewesen. Lebewesen, die eines Tages bemerken, dass sie beobachtet werden – uns sich erheblich gestört fühlen…

19

Spin

spin

Robert Charles Wilson

2005

Spin Trilogie, Teil 1

Eines Nachts steht der junge Tyler Dupree im Garten seines Elternhauses und blickt auf den Himmel – als plötzlich die Sterne verschwinden, sich ein riesiger Energieschirm um die Erde legt, der den Planeten vom Rest des Universums abkapselt. Wie ist so etwas möglich? Wer ist dafür verantwortlich? Und was wird damit bezweckt? Während die Erde in Hysterie versinkt, beginnt für Tyler das Abenteuer seines Lebens…

20

Axis

axis

Robert Charles Wilson

2007

Spin Trilogie, Teil 2

Eines Tages legt sich ein gigantischer Energieschirm um die Erde. Als er Jahre später wieder verschwindet, hat sich die Welt grundlegend verändert: Riesige Tore verbinden die Erde nun mit anderen, Lichtjahre entfernten Planeten. Wie groß ist dieses Netzwerk aus Welten? Zu welchem Zweck wurde es geschaffen? Und vor allem: Von wem?

21

Vortex

vortex

Robert Charles Wilson

2011

Spin Trilogie, Teil 3

Die ferne Zukunft: Riesige Tore verbinden die Erde mit anderen, Lichtjahre entfernten Planeten. Niemand hat je herausgefunden, wer dieses Netzwerk aus Welten geschaffen hat. Nur in einer uralten Prophezeiung heißt es, dass die Lösung dieses Rätsels auf der Erde liegt. Die Erde jedoch ist ein sterbender Planet...

22

Die letzte Flut

flood

Stephen Baxter

2008

Unbenannte Katastrophen-Serie, Teil 1

Die nahe Zukunft: Der Meeresspiegel steigt rasant an. Städte werden überflutet, Millionen von Menschen sind auf der Flucht. Was ist die Ursache für diese verheerende Flut? Der Klimawandel? Oder ein anderes, bisher unbekanntes Phänomen? Als die Wissenschaftlerin Thandie Jones eine sensationelle Entdeckung macht, beginnt ein gnadenloser Wettlauf mit der Zeit. Denn die Flut bedroht das Überleben der ganzen menschlichen Zivilisation...

23

Der Orden

coalescent

Stephen Baxter

2003

Xeelee-Universum - Kinder des Schicksals, Teil 1

24

Sternenkinder

exultant

Stephen Baxter

2004

Xeelee-Universum - Kinder des Schicksals, Teil 2

Die ferne Zukunft: Ein erbarmungsloser Krieg tobt in der Galaxis. Ein Krieg ohne jede Hoffnung auf einen Sieg. Ein Krieg, der bereits tausende Jahre dauert und das Einzige ist, was die menschliche Zivilisation noch zusammen hält. Ein Krieg den eine Handvoll Kinder beenden muss...

25

Transzendenz

transcendent

Stephen Baxter

2005

Xeelee-Universum - Kinder des Schicksals, Teil 3

Mitte des 21. Jahrhunderts: Die Menschheit kämpft einen verzweifelnden Kampf gegen die Klimakatastrophe. Da treffen plötzlich rätselhafte Botschaften aus der Zukunft auf der Erde ein, die von einer weitaus größeren Katastrophe künden: vom Ende der menschlichen Spezies. Ein Mann hat es in der Hand, dies zu verhindern...

26

Chronos

a bridge of years

Robert Charles Wilson

1991

Das abgeschiedene Haus auf dem Land ist genau die Zuflucht, die Tom Winter nach seiner Scheidung sucht. Doch dann entdeckt er den Gang hinter der Kellerwand, der sein Leben für immer verändern wird. Denn als er am anderen Ende herauskommt, ist er im New York des Jahres 1962. Und er ist hier nicht der einzige Mensch aus der Zukunft...

27

Die Chronolithen

the chronoliths

Robert Charles Wilson

2001

Wie aus dem Nichts taucht eines Tages ein gigantischer Obelisk auf der Erde auf. Er besteht aus einem fremdartigen, unzerstörbaren Material und trägt eine rätselhafte Inschrift, die darauf hindeutet, dass er nicht von Außerirdischen stammt, sondern von uns selbst – von einer zukünftigen Menschheit, die ihren Vorfahren eine Botschaft zukommen lassen will. Aber was hat diese Botschaft zu bedeuten? Wovor will sie uns warnen? Als immer mehr dieser Chronolithen erscheinen, gerät die Lage zusehends außer Kontrolle...

28

2312

2312

Kim Stanley Robinson

2012

Wir schreiben das Jahr 2312: Die Menschheit hat Teile des Sonnensystems bevölkert, hat Habitate auf Asteroiden errichtet, hat auf dem Merkur eine bewegliche Stadt gebaut. Und sie hat auf all diesen Welten neue Gesellschaftsformen ausprobiert, die miteinander im Konflikt stehen. Es ist das Jahr 2312, und die menschliche Zivilisation steht vor ihrer größten Herausforderung - denn soweit sich die Menschheit auch entwickelt hat, so tief kann auch ihr Sturz sein. Ein Mord auf dem Merkur ist erst der Anfang eines planetenumspannenden Komplotts, das nur auf eines abzielt: die Zerstörung aller Welten.

29

Der Marsianer

the martian

Andy Weir

2011

Bei einer Expedition auf dem Mars gerät der Astronaut Mark Watney in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Ale er aus seiner Ohnmacht erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Nahrung. Ohne Ausrüstung. Und ohne Crew, denn die ist bereits zurück auf dem Weg zur Erde. Für Mark Watney beginnt ein spektakulärer Überlebenskampf...

30

Proxima

proxima

Stephen Baxter

2013

Wir schreiben das 22. Jahrhundert. Dies ist die Geschichte des ersten Flugs zu einem Planeten außerhalb unseres Sonnensystems: Centauri c, der Proxima Centauri umkreist. Es ist die Geschichte der Besiedlung einer Welt voll tödlicher Gefahren und atemberaubender Wunder. Es ist die Geschichte des größten Abenteuers der Menschheit...

31

Die letzte Arche

ark

Stephen Baxter

2009

Unbenannte Katastrophen-Serie, Teil 2

Die Zukunft: Eine gewaltige Flut hat die Erde unbewohnbar gemacht. Die wenigen Überlebenden versuchen verzweifelt, die Zivilisation aufrechtzuerhalten. Doch es wird immer deutlicher, dass es für die Menschheit nur einen Ausweg gibt: die Suche nach einer zweiten Heimat in den Weiten des Alls...

32

Das Floß

raft

Stephen Baxter

1991

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 1

Stellen Sie sich ein Universum vor, in dem die Schwerkraft eine Milliarde Mal stärker ist als in unserem. In dem schon der menschliche Körper eine messbare Gravitation hat. In dem Sonnen nur ein paar Kilometer durchmessen und bereits ein Jahr nach ihrer Entstehung ausgebrannt sind. Fünfhundert Jahre nach der Havarie des Raumschiffs in diesem Universum kämpfen die Nachfahren der Besatzung ums Überleben. Sie sind in zwei Gruppen zerfallen: den Mineurs, die das eiserne Herz einer erkalteten Sonne ausschlachten, und den Wissenschaftlern, die auf dem „Floß“ leben, das sie aus den Resten des ehemaligen Raumschiffs gebaut haben. Dies ist die Geschichte des jungen Mineurs Rees, der erstaunlich begabt ist und deshalb eine Stelle als Wissenschaftsgehilfe bekommt. Er wird inne, dass ihre kleine Gesellschaft dem Untergang geweiht ist – und niemand eine Idee zu haben scheint, wie man ihn aufhalten könnte.

33

Das Geflecht der Unendlichkeit

timelike infinity

Stephen Baxter

1992

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 2

Jahrelang hat Michael Poole an dem quantenphysikalischen Problem du Wurmlochs durch die Zeit gearbeitet. Als er die Lösung in den Händen hat, eine Verbindung von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft herzustellen, ahnt er nicht, dass er damit die Büchse der Pandora öffnet und Mächte auf den Plan ruft, denen die Menschheit nicht gewachsen ist.

34

Flux

flux

Stephen Baxter

1993

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 3

Sie leben in der 'Atmosphäre’ eines Neutronensterns und sie wissen, dass sie Geschöpfe der Urmenschen sind, riesigen Wesen, die einst von anderen Sternen kamen. Sie wurden nach deren Ebenbild geschaffen, nur winzig klein und den Erfordernissen der Strahlenhölle einer derart kompakten Sonne angepasst, um einen höchst wichtigen Auftrag im Kampf gegen die Xeelee, die galaktischen Gegner der Ur-Menschen, zu erfüllen. Doch sie haben diesen Auftrag vergessen. Als aber die Xeelee auftauchen und ihren Stern angreifen, erhalten so manche vergessene Dinge plötzlich wieder ihren Sinn.

35

Ring

ring

Stephen Baxter

1994

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 4

Der Verdacht erhärtet sich, dass die Sonne eine weit kürzere Lebenserwartung hat als bisher angenommen. Um sich Gewissheit zu verschaffen, werden zwei Großprojekte in Angriff genommen: Die Great Northern, ein Forschungsraumschiff, soll durch ein Wurmloch fünf Milliarden Jahre in die Zukunft reisen. "Lieserl" hingegen ist eine weibliche, durch Nanotechnologie erschaffene KI, die im Inneren der Sonne die Vorgänge direkt untersuchen soll. Als die Great Northern die Zukunft erreicht, ist aus der Sonne längst ein roter Riese geworden, der die inneren Planeten verschlungen hat. Von der Menschheit ist keine Spur mehr zu finden, doch es gelingt der Besatzung, Kontakt mit Lieserl aufzunehmen, die seit fünf Millionen Jahren im Herzen unserer Sonne lebt und den Zerfall des Universums durch die Ausbreitung unsichtbarer Materie beobachtet. Die einzige Hoffnung auf das Überleben der letzten Menschen ist der geheimnisvolle Ring, ein von einer uralten Spezies erschaffener Superstring, der ein Tor in ein anderes Universum öffnen könnte …

36

Vakuum-Diagramme

vacuum diagrams

Stephen Baxter

1997

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 5

Seit vielen Jahrtausenden führen die Menschen einen aussichtslosen Krieg gegen die Xeelee, eine uralte intelligente Rasse im Kosmos, die bereits ihre galaktischen Bauwerke errichtete, als auf der Erde das erste Leben entstand. Dabei sind diese überlegenen Wesen die einzigen Verbündeten gegen einen viel mächtigeren Feind: die Photino-Kreaturen aus Dunkelmaterie, deren Ziel es ist, den baryonischen Teil des Universums buchstäblich auszulöschen. Stern um Stern fällt ihnen zum Opfer, und auch im Herzen der Sonne nisten sie seit Jahrmillionen. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis alles Licht aus unserer Galaxis verschwunden sein wird..



Anzeige von 36 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?