science fiction

"Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic."
- Arthur C. Clarke

Space Opera

Die Space Opera (auch Weltraumoper) ist ein Genre der Science-Fiction, in dem es vorwiegend um romantische Abenteuer, fremde Welten und Völker, Überlichtgeschwindigkeitsreisen und Raumschiffkämpfe geht, wobei jedoch nicht zwangsläufig immer alle diese Themen behandelt werden. Der Haupthandlungsstrang ist oftmals ein (interstellarer) Konflikt. WIKIPEDIA



Anzeige von 62 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Hyperion

hyperion

Dan Simmons

1995

Hyperion Gesänge - Hyperion Cantos, Teil 1

Auf Hyperion herrscht das Shrike – ein unüberwindliches Ungeheuer aus den Tiefen von Raum und Zeit. Manche verehren es als Gott, andere sehen in ihm das absolute Böse und wollen es vernichten, aber gefürchtet wird es von allen. Im Tal der Zeitgräber, wo sich riesige Gebilde mit ihren rätselhaften Botschaften aus der Zukunft in die Vergangenheit bewegen, wartet das Shrike. Und es wartet auf sie alle.

Locus Award, Science Fiction Novel 1990

2

Der Sturz von Hyperion

the fall of hyperion

Dan Simmons

1995

Hyperion Gesänge - Hyperion Cantos, Teil 2

Nach dem Kampf mit dem Shrike wird die Genesis eines allmächtigen Maschinengottes zur letzten unheimlichen Bedrohung für die Zukunft des Universums.

Locus Award, Science Fiction Novel 1991

3

Endymion - Pforten der Zeit

endymion

Dan Simmons

1996

Hyperion Gesänge - Hyperion Cantos, Teil 3

Wider besseres Wissen durchschreitet Raul Endymion die Portale der Zeit, um das Mädchen Aenea zu suchen, die verheißene Heilsbringerin der Zukunft. Doch die Schergen der herrschenden Kaste &qzuot;Pax&qzuot;; wollen das verhindern. Und plötzlich gelangen Aenea und Raul Endymion, schutzlos auf einem Floss treibend und von einem Wesen aus Stahl verfolgt, in Welten, die kein menschliches Auge je zuvor gesehen hat.

4

Endymion - Die Auferstehung

the rise of endymion

Dan Simmons

1998

Hyperion Gesänge - Hyperion Cantos, Teil 4

Auf der Flucht vor den mächtigen Armeen der Kirche durchstreifen Raul Endymion und das Mädchen Aenea die unendlichen Weiten von Raum und Zeit.

Locus Award, Science Fiction Novel 1998

5

Ilium

ilium

Dan Simmons

2004

Homerzyklus, Teil 1

Thomas Hockenberry, ehemaliger Professor für Philosophie, wird nach seinem Tod auserwählt, im Auftrag der Muse Kalliope als Kriegsberichterstatter in Ilium tätig zu werden. Als sogenannter Scholiker mit raffinierten High-Tech-Geräten ausgestattet, die es ihm ermöglichen, mitten im Kampfgetümmel zu erscheinen und in Sekundenbruchteilen wieder zu verschwinden, soll er der Muse Zeugnis geben von den Wechselfällen des Trojanischen Krieges. Hockenberry kennt Homers "Ilias" genau und merkt bald, dass sich zwischen dem, was er sieht, und den Versen Homers beträchtliche Diskrepanzen auftun. Hat sich der berühmte griechische Epiker in sträflicher Weise dichterische Freiheiten erlaubt? Oder befindet er, Hockenberry, sich etwa im falschen Krieg?

Locus Award, Science Fiction Novel 2004

6

Olympos

olympos

Dan Simmons

2006

Homerzyklus, Teil 2

Thomas Hockenberry, ehemaliger Professor für Philosophie an der University of Indiana, wird nach seinem Tod zusammen mit einigen Fachkollegen von den Göttern des Olymp auserwählt, im Auftrag der Muse Kalliope als Kriegsberichterstatter in Ilium tätig zu werden. Als sogenannter Scholiker mit raffinierten High-Tech-Geräten ausgestattet, die es ihm ermöglichen, mitten im Kampfgetümmel zu erscheinen und in Sekundenbruchteilen wieder zu verschwinden, soll er der Muse Zeugnis geben von den Wechselfällen des Trojanischen Krieges. Doch Hockenberry kennt die "Ilias" genau - und stellt fest: Er ist nicht in Troja. Und auch nicht in der Vergangenheit, sondern in ferner Zukunft...

7

Die Hyperion-Gesänge

hyperion - the fall of hyperion

Dan Simmons

1989

Heyne - Meisterwerke der Science Fiction

Auf dem Planeten Hyperion herrscht das Shrike, ein rätselhaftes Wesen, halb organisch, halb mechanisch, zugleich Inbegriff des Schmerzes und der Qual. Um ihm zu entgehen, verlassen unzählige Menschen den Planeten und suchen Schutz auf anderen Welten im besiedelten Teil der Galaxis. Doch eine kleine Gruppe von Siedlern reist in die genau entgegengesetzte Richtung, nach Hyperion, in das Tal der Zeitgräber, wo sie auf das Shrike treffen - und wo sich die Zukunft der menschlichen Zivilisation entscheiden wird...

8

Die Foundation-Trilogie

foundation - foundation and empire - second foundation

Isaac Asimov

1951

Foundation Saga, Teil 8

Wie einst das römische Reich steht das Galaktische Imperium kurz vor dem Zerfall. Doch der Phsychohistoriker Hari Seldon ersinnt einen atemberaubenden Plan, um die Menschheit durch das kommende 'dunkle Zeitalter' zu leiten. Isaac Asimovs bedeutendenstes Werk, mit einem umfangreichen Essay über die Psychohistorik.Durch die Einbeziehung ein neuen Wissenschaft - die Psychohistorik - eröffnete Asimov damit den 'Space Operas', den oft belächelten Weltraumabenteueren, erstmals eine seriöse Dimension.Die Foundation-Triologie setzt sich aus mehreren Erzählungen unterschiedlicher Länge zusammen, die zwischen 1942 und 1949 in dem SF-Magazin 'Astounding' publiziert und später zu den Romanen 'Foundation' (1951), 'Foundation and Empire' (1952) und 'Second Foundation' (1953) zusammengefaßt wurden. 1966 wurde sie mit dem Hugo-Gernsback-Award als beste SF-Serie aller Zeiten ausgezeichnet.

9

Die unbekannte Macht

the reality dysfunktion, part I (kap. 1-18)

Peter F. Hamilton

1996

Confederation Universe - Armageddon Zyklus, Teil 1

AD 2600. Die Menschheit entdeckt endlich ihr ganzes Potential. Hunderte von Kolonien, verstreut über die ganze Galaxis, bieten eine Unzahl unterschiedlichster Kulturen und unermesslichen Reichtum. Gentechnik hat die Grenzen der Natur gesprengt. Der Handel blüht, und die Konföderation sorgt für Frieden und Sicherheit. Ein goldenes Zeitalter ist angebrochen.
Doch etwas ist schiefgelaufen. Extrem schief! Auf einem kleinen, primitiven Planeten trifft ein Mensch rein zufällig auf ein vollkommen nichtmenschliches Wesen - und löst die Apokalypse aus: eine Macht, die all unsere Ängste war werden lässt.

10

Fehlfunktion

the reality dysfunktion, part II

Peter F. Hamilton

1996

Confederation Universe - Armageddon Zyklus, Teil 2

Die Besessenen breiten sich scheinbar unaufhaltsam über Lalonde aus. Die Konföderation entsendet eine Flotte, um ihnen Einhalt zu gebieten. Kann sie verhindern, dass der Planet aus dem Universum entführt wird? Oder dass die Besessenen die Welt verlassen und andere Planeten in ihre Gewalt bringen? Gleichzeitig wird eine alte Frau nach langer Zeit im Exil wieder aktiv, um uralte Rachepläne zu verfolgen. Wenn es ihr gelingt, den Geheimdiensten zu entkommen, droht der gesamten Menschheit eine bis dahin beispiellose Gefahr.
Das Rätsel um die Laymil und den Ruinenring lässt Ione Saldana keine Ruhe. Wo befindet sich der Ursprungsort dieser uralten, vergangenen Rasse? Gelingt es Tranquilitys Forschern, die Datenspeicher zu entschlüsseln, die Joshua Calvert geborgen hat?

11

Seelengesänge

the neutronium alchemist, part I

Peter F. Hamilton

1998

Confederation Universe - Armageddon Zyklus, Teil 3

Nicht jeder gefallene Engel kommt vom Himmel …
Die Uralte Bedrohung ist letztendlich von Lalonde entkommen und hat den Frieden der Konföderation zerstört. Jene, die sich ihr unterwarfen, haben gottähnliche Kräfte erlangt, doch wandeln sie nun auf den Pfaden des Bösen. Auf allen Planeten kämpfen Menschen gegen die Höllenkräfte, die Armee ist überfordert, und ein dunkler Messias bereitet seine eigene Version der Apokalypse vor. In einer solchen Zeit ist eine neue, gefährliche Waffe das letzte, was das Universum braucht, eine Waffe, die ganze Planeten vernichten kann.
Doch die Wissenschaftlerin Dr. Alkad Mzu ist entschlossen, den sogenannten >.ALCHEMISTEN<. zu reaktivieren, um ihre alte Vendetta zu vollenden. Joshua Calvert muss sie vorher finden. Doch nicht nur er ist hinter ihr und der furchtbaren Waffe her, einer Waffe wie geschaffen fürs Armageddon.

12

Der Neutronium-Alchimist

the neutronium alchemist, part II

Peter F. Hamilton

1998

Confederation Universe - Armageddon Zyklus, Teil 4

Auf Planeten und Asteroiden kämpfen die Menschen um das nackte Überleben gegen die fremdartigen und erbarmungslosen Mächte, die auf das Universum losgelassen wurden.
Die Zeiten sind verzweifelt, und das letzte, was die Konföderation jetzt benötigt, ist eine neue und entsetzliche Waffe. Und doch ist Dr. Alkad Mzu fest entschlossen, den Alchemist zu bergen - um ihre dreißig Jahre alte Rache zu vollziehen und eine Sonne zu vernichten. Ione Saldana sendet Joshua Calvert aus, um Dr. Mzu zu finden und nach Tranquility zurückzubringen, bevor der Alchemist reaktiviert werden kann.
Doch Joshua ist nicht der einzige auf der Jagd nach Mzu, und auf beiden Seiten gibt es Leute mit ganz eigenen Vorstellungen über den Einsatz der ultimativen Weltuntergangswaffe.

13

Die Besessenen

the naked god, part I

Peter F. Hamilton

1999

Confederation Universe - Armageddon Zyklus, Teil 5

Die Konföderation steht kurz vor dem Zusammenbruch. Die Besessenen haben es damit leichter, neue Welten zu infiltrieren. An allen Fronten wird gekämpft: Auf der Erde wütet Quinn Dexter, verfolgt von Louise Kavanagh. Ihr gelingt es, einige mysteriöse und starke Verbündete zu finden, deren Ziele jedoch nicht ganz mit den ihren übereinstimmen. Der Feldzug gegen die Besessenen auf Mortonridge wächst sich zu einer furchtbaren Schlacht aus, wie sie die Menschheit seit sechshundert Jahren nicht mehr erlebt hat…

14

Der nackte Gott

the naked god, part II

Peter F. Hamilton

1999

Confederation Universe - Armageddon Zyklus, Teil 6

An allen Fronten wird gekämpft: Auf der Erde wütet Quinn Dexter, verfolgt von Louise Kavanagh. Ihr gelingt es, einige mysteriöse und starke Verbündete zu finden, deren Ziele jedoch nicht ganz mit den ihren übereinstimmen. Der Feldzug gegen die Besessenen auf Mortonridge wächst sich zu einer furchtbaren Schlacht aus, wie sie die Menschheit seit sechshundert Jahren nicht mehr erlebt hat. Und Joshua Calvert und Syrinx brechen mit ihrem Raumschiff zu einer Mission auf, den Schlafenden Gott zu finden, von dem es der Legende nach heißt, dass er allein den Schlüssel des Rätsels kennt, wie man die Besessenen besiegen kann.

15

Diamant

Andreas Brandhorst

2004

Kantaki Universum - Diamant Trilogie, Teil 1

Tausende von Jahren in der Zukunft haben die Menschen zahllose Sonnensysteme kolonisiert. Das war nur mit Hilfe zweier Alien-Völker möglich - der Kantaki und der Horgh -, die verschiedene Techniken für die überlichtschnelle Raumfahrt entwickelt und der Menschheit zu Verfügung gestellt haben. Zwei riesige Wirtschaftskonglomerate haben sich gebildet, die nun erbittert um die Vorherrschaft kämpfen. Doch Valdorian, der künftige Anführer eines dieser Konglomerate, hat ein ganz anderes Ziel: Er ist auf der Suche nach einer Frau, die unter dem Namen 'Diamant' eines der gigantischen Kantaki-Schiffe steuert. Um sie zu finden, ist ihm jedes Mittel recht - und dabei ahnt er nicht, dass das Schicksal der gesamten Galaxis in seinen Händen liegt ...

16

Per Anhalter durch die Galaxis

the hitchhikers guide to the galaxy

Douglas Adams

1979

The Hitchhikers Guide to the Galaxy, Teil 1

Als Arthur Dent eines Morgens aufwacht, rollen Bulldozer an, um sein Haus abzureißen. Gleich darauf outet sich sein Freund Ford Prefect als Alien. Nur knapp entgehen sie als Anhalter an Bord eines Raumschiffs der Zerstörung der Erde, die einer galaktischen Umgehungsstraße weichen muss. Auf dem legendären Planeten Magrathea erfahren sie, dass die Erde im Auftrag der Mäuse gebaut worden war, einer den Menschen intellektuell weit überlegenen Bioform...

17

Das Restaurant am Ende des Universums

the restaurant at the edge of the universe

Douglas Adams

1980

The Hitchhikers Guide to the Galaxy, Teil 2

Das Raumschiff "Herz aus Gold" wird von Vogonen angegriffen, und weil der Bordcomputer voll mit Arthur Dents Wunsch nach einer guten Tasse Tee beschäftigt ist, kann der Unendliche Unwahrscheinlichkeitsdrive nicht aktiviert werden. Eine Zeitblase verhindert im letzten Augenblick die Zerstörung des Raumschiffs. Das Ende des Universums erleben Arthur und seine Begleiter in einem Restaurant. Eine weitere Reise bringt ihn und Ford Prefect auf die Erde – 2 Millionen Jahre vor seiner Geburt...

18

Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Douglas Adams

1982

The Hitchhikers Guide to the Galaxy, Teil 3

Nach einer Reihe von Ereignissen, bei denen Arthur Dent unter anderem explodierte und in seltsameren Gegenden der Galaxie, als er sie je hätte erträumen können, übel beleidigt wurde, findet er sich auf der prähistorischen Erde wieder. Glücklicherweise wird er irgendwann zusammen mit Ford Prefect und einem hopsenden Sofa mittels eines Strudels im Raum-Zeit-Kontinuum nach London verfrachtet, genau auf den Rasen von Lord’s Cricket Ground. Allerdings exakt zwei Tage bevor die Welt zusammenbrechen soll. Und zwar nicht nur hinsichtlich eines verlorenen Cricket-Spiels...

19

Macht's gut und danke für den Fisch

so long, and thanks for all the fish

Douglas Adams

1984

The Hitchhikers Guide to the Galaxy, Teil 4

Wenn man einen bestimmten Kniff anwendet, kann jedermann fliegen. Der Kniff besteht darin, sich auf den Boden zu schmeißen, aber daneben. Das mit dem Fliegen ist keine ganz einfache Sache, und bislang hat Arthur Dent gedacht, dass er das einzige menschliche Wesen ist, das diesen raffinierten kleinen Trick beherrscht - bis er auf Fenchurch trifft, die Frau seiner Träume. Fenchurch weiß, dass man aus der Welt einen Hort des Glücklichseins machen könnte, nur hat sie leider vergessen, wie genau man das anstellt. Irgendwie muss man nur herausfinden, wie Gottes letzte Botschaft an seine Schöpfung lautete...

20

Einmal Ruprt und zurück - Mostly Harmless

mostly harmless

Douglas Adams

1992

The Hitchhikers Guide to the Galaxy, Teil 5

Band 5 der vierbändigen Per Anhalter durch die Galaxis Trilogie!
Arthur Dent hatte schon lange keinen so schlechten Tag mehr wie den, an dem die Erde in die Luft flog. Deprimiert und einsam, wie er ist, lässt sich Arthur schließlich auf dem kleinen Planeten Lamuella nieder, wo er sich als Sandwichmacher hervortut. Die Aussicht auf ein fortan geruhsames Leben wird allerdings zunichte gemacht, weil dort unerwartet seine Tochter auftaucht. Es gibt einfach nichts Schlimmeres als einen frustrierten Teenager, der an einem Exemplar von Per Anhalter durch die Galaxis herumfummelt. Als seine Tochter stiften geht, setzt Arthur alles daran, sie vor den Schrecknissen des Universums zu bewahren. Immerhin hat er die meisten davon schon selbst durchlebt...

21

Der Tausendjahresplan

foundation

Isaac Asimov

1951

Das galaktische Imperium der Menschheit ist nach Jahrtausenden seines Bestehens dem Untergang nahe. Hari Seldon, der Psychohistoriker, ist der einzige Mensch unter den Planetenbewohnern, der die bittere Wahrheit erkennt.
Um die Zeit des Niedergangs so schnell wie möglich zu beenden - und um den Nukleus für ein neues Sternenreich zu schaffen, entwickelt er den Tausendjahresplan...

22

Meine Freunde die Roboter

i, robot - earth is room enough - the bicentennial man and other stories

Isaac Asimov

1950

Foundation Saga, Teil 1

Und die Probleme der Zukunft zu bewältigen, schafft sich der Mensch einen Partner: den Roboter - eine perfekte Maschine, dem Menschen so ähnlich, dass es fast unmöglich ist, das Geschöpf von seinem Schöpfer zu unterscheiden. Die ausgeklügelte Programmierung des positronischen Gehirns sorgt dafür, dass der Roboter als Beschützer des Menschen fungiert, und zuweilen kommt es sogar vor, dass Mensch und Maschine zu Freunden werden. Was aber geschieht, wenn die Programmierung fehlerhaft ist.

23

Die Stahlhöhlen - Die nackte Sonne

the caves of steel - the nacked sun

Isaac Asimov

1957

Foundation Saga, Teil 2

Die Erde ist hoffnungslos überbevölkert. Die Menschen leben in überkippelten Ballungsräumen, dem 'Stahlhöhlen'. Niemand käme mehr auf den Gedanken, sich im Freien aufzuhalten. Im Gegenteil - bei manchen führt der Anblick des offenen Himmels zu Angstzuständen. Anders die 'Spacer', die in den Weltraum aufgebrochen sind. Sie sind es so sehr gewöhnt, auf dünn besiedelten Planeten zu leben, dass ihnen die physische Gegenwart eines anderen Menschen Unbehangen einflößt und allein der Gedanke, Luft zu atmen, ei ein anderer schon in den Lungen hatte, einen Anflug von Ekel auslöst.

24

Der Aufbruch zu den Sternen

the robots of dawn

Isaac Asimov

1983

Foundation Saga, Teil 3

Seit Jahrhunderten leben die Menschen in friedlicher Sorglosigkeit: Maschinen verrichten die Arbeit, Roboter wachen über die Sicherheit, Computer steuern die reibungslose Versorgung der Bevölkerung. Stagnation ist die Folge. Die Verantwortlichen erkennen die Gefahr, und zusammen mit den Computern entwickeln sie Pläne ein Umdenken einzuleiten - ein Undenken, dessen Ziel der Aufbruch zu den Sternen ist, um die Menschheit vor eine neue Herausforderung zu stellen ...

25

Das galaktische Imperium

robots and empire

Isaac Asimov

1985

Foundation Saga, Teil 4

Mit großem Mistrauen beobachten die Spacer, die zusammen mit ihren Robotern auf den dünn besiedelten Planeten leben, den plötzlichen Expansionsdrang der Erdbewohner. Diese schicken sich an, eine Welt nach der anderen mit ihren riesigen Mega-Städten zu überziehen. Die Spacer befürchten eine Machtverschiebung zugunsten der Erde, und nicht wenige plädieren dafür, die Heimatwelt der Menschheit mit einem Präventivschlag zu vernichten. Doch die Roboter haben ganz andere Pläne...

26

Die frühe Foundation-Trilogie

pebble in the sky - the stars, like dust - the currents of space

Isaac Asimov

1983

Foundation Saga, Teil 5

Die Menschheit hat sich weit in die Galaxis ausgebreitet und zahllose Planeten besiedelt. Dabei haben sich die unterschiedlichsten Zivilisationen entwickelt., die immer weiter auseinanderdriften und kaum noch Ähnlichkeit mit jener Erde besitzen - eine farbige Palette an Bräuchen und Sitten, bizarren Kulturen und vielfältigen Künsten. Doch die Rivalitäten wachsen, und die ungeheuren Entfernungen innerhalb des Imperiums machen den Informationsaustausch immer schwieriger. Die Gefahr des Zerfalls ist unübersehbar.

27

Die Rettung des Imperiums

prelude to foundation

Isaac Asimov

1988

Foundation Saga, Teil 6

Im Jahre 12020 kommt der junge Hari Seldon nach Trantor, in die Hauptstadt des Galaktischen Imperiums. Er nimmt an einer Mathematiker-Tagung teil und legt eine Arbeit über 'Psychohistorik' vor, die völlig neue Perspektiven für die vorausschauende Betrachtung und die Manipulation der Zukunft eröffnet. Dich niemand ahnt, dass diese Arbeit einen schicksalhaften Schritt einleitet, der die Entwicklung des Imperiums über tausend Jahre hinweg bestimmen wird - denn sie bildet die Grundlage eines ehrgeizigen Plans, der sich Foundation-Projekt nennt.

28

Das Foundation-Projekt

forward to foundation

Isaac Asimov

1993

Foundation Saga, Teil 7

Man schreibt das Jahr 12020: Cleon I. sitzt im Trantor, der Hauptstadt des von Menschen besiedelten Teils der Galaxis, auf dem Thron und herrscht über ein Reich, in dem das Licht Jahrhunderte braucht, um es zu durchqueren. Doch er weiß, dass das Imperium erste Risse zeigt, dass sein Herrschaft von mächtigen Leuten im Hintergrund bedroht wird. Die Zukunft liegt dunkel und unheilsschwanger vor ihm. Der Zerfall des Sternenreichs, so alle Prognosen, ist nicht aufzuhalten. Order gibt es nicht vielleicht doch noch eine Möglichkeit um das Imperium zu retten?

29

Die Suche nach der Erde

foundation's edge

Isaac Asimov

1982

Foundation Saga, Teil 9

Das Galaktische Imperium der Menschheit ist zerfallen: Der Kontakt zwischen den Zentren der Zivilisation ist abgerissen und viele Welten sind auf niedrige Kulturstufen zurückgefallen oder gar in Barbarei versunken. Dabei ist ein Großteil des einstigen Wissens verlorengegangen und die Überlieferungen sind unsicher und widersprüchlich. So gibt es lediglich Gerüchte über eine geheime Forschungsstation, die das Wiederentstehen des Imperiums bewirken könnte - doch in den Weiten der Galaxis weiß niemand mehr, wo sich die 'Wiege der Menschheit' befindet ...

30

Die Rückkehr zur Erde

foundation and earth

Isaac Asimov

1986

Foundation Saga, Teil 10

Einst waren Menschen und Roboter in die Weiten der Galaxis hinausgezogen, um ein Sternenreich zu gründen, das sich über viele hundert Lichtjahre erstreckte. Nach zwanzigtausend Jahren zerbrach dieses Imperium, und zurück blieb ein Chaos aus Neid, Zwietracht und Barbarei. Doch die Saat, die Hari Seldon mit seinem Foundation-Projekt legte, und das Imperium wiederentstehen zu lassen, ging auf. Und fünfhundert Jahre nach dem Zusammenbruch startet ein Raumschiff der Foundation mit dem Ziel, die 'Wiege der Menschheit' zu finden - jenen von Legenden und Mythen umwobenen Planeten, der einmal Erde hieß ...

31

Krieg der Sterne - Triologie

star wars - the empire strikes back - return of the jedi

George Lucas

1985

Star Wars Saga, Teil 4

a long time ago in a galaxy far far away...

32

Star Wars - Erben des Imperiums

star wars. heir to the empire

Timothy Zahn

1991

Star Wars Saga, Teil 7

Fünf Jahre nach der Rückkehr der Jedi-Rittter: Die Rebellenallianz hat den zweiten Todesstern zerstört. Darth Vader und der Imperator sind tot, die Reste der imperialen Flotte zurückgetrieben. Aber das Imperium ist nicht besiegt. Admiral Thrawn, rüstet zum entscheidenden Schlag gegen die Rebellen. Und als mehr und mehr darauf hindeutet, dass sich ein Verräter in den eigenen Reihen befindet, müssen Luke Skywalker, Leia und Han Solo ihrem wirklichen Gegner ins Auge sehen - der dunklen Seite der Macht, die lebendiger ist als je zuvor.

33

Star Wars - Die dunkle Seite der Macht

star wars. dark force rising

Timothy Zahn

1992

Star Wars Saga, Teil 8

Großadmiral Thrawn setzt die Angriffe auf die Neue Republik fort, die von innen durch die Wühlarbeit eines imperialen Agenten zunehmend geschwächt wird. Während Han Solo und Lando Calrissian alles daransetzen, die Identität des Agenten zu ermitteln, versucht Prinzessin Leia,, die mörderischen Noghri als Verbündete zu gewinnen. Auf ihrer Heimatwelt Honoghr stößt sie auf ein schreckliches Geheimnis und auf ein verdammtes Volk, das nur eine Chance hat, sich vom Imperium zu lösen - um den Preis ihres eigenen Untergangs.

34

Star Wars - Das letzte Kommando

star wars. the last command

Timothy Zahn

1993

Star Wars Saga, Teil 9

Die entscheidende Großoffensive gegen die Neue Republik ist vollen Gange. Und während immer mehr Rebellenplaneten fallen, machen sich Luke Skywalker und Han Solo, mit einigen Gefährten auf den Weg nach Wayland, dem Kloning-Zentrum des Imperiums. Dort treffen sie auf Jedi-Meister C'baoth, der sich zum Herrscher des Imperiums ausgerufen hat. Es kommt zum mörderischen Entscheidungskampf - und zu spät erkennt Luke, dass ihn der Jedi-Meister in eine tödliche Falle gelockt hat.

35

Star Wars - Palpatines Auge

star wars. children of the jedi

Barbara Hambly

1995

Star Wars Saga

Eine gefährliche Mission für Prinzessin Leia: Gemeinsam mit Han und Chewbacca will sie den lang vergessenen Planten Belsavis erforschen - der Legende nach sollen hier, in den verborgenen Höhlen unter der eisigen Oberfläche, die letzten der Jedi Zuflucht gefunden haben. Doch niemand, so scheint es, ist je von dort zurückgekehrt...
Währendessen wird Luke Skywalker von unheilvollen Träumen zu einem mysteriösen Asteroidenfeld geführt. Dort entdeckt er eine Waffe aus den Tagen des Imperiums, die dem Todesstern in nichts nachsteht: 'Palpatines Auge'. Seit über dreißig Jahren wird das komplexe Waffensystem vom Geist Callistas, einer jungen Jedi, kontrolliert. Einst hat sie die todbringende Maschine stoppen können, doch nun droht sich die komplexe Programmierung durchzusetzen. Luke und Callista müssen alles daran setzen, um sie zu stoppen - denn Palpatines Auge macht sich unerbittlich auf den Weg, um Belsavis zu vernichten.

36

Star Wars - Sturm über Tatooine

star wars. tales from the mos eisley cantina

Kevin J. (Hrsg.) Anderson

1997

Star Wars Saga

Der Spaceport von Mos Eisley auf dem Planeten Tatooine gehört zu den gefährlichsten Plätzen des Universums. Hier trifft sich der Abschaum der Galaxis - Schurken, Söldner, Halsabschneider, Killerdroiden, Waffenhändler und Attentäter. Pangalaktisches Gesindel, das vor nichts zurückschreckt - außer vor Jabba dem Hutt, dem monströsen Despoten, der nichts mehr liebt, als Unschuldige an den blutrünstigen Rancor zu verfüttern.
'Sturm über Tatooine' - sechzehn brillante Stories mit allem, was 'Star Wars' berühmt gemacht hat: faszinierende Technik, atemberaubende Spannung und nicht zuletzt ein Wiedersehen mit den legenderen Figuren aus 'Krieg der Sterne'.

37

Lucky Starr

lucky starr

Isaac Asimov

1952

Im Auftrag des irdischen Wissenschaftsrates klärt der junge Detektiv Lucky Starr Verbrechen im All. Seine Abenteuer führen ihn auf den Mars, die Venus, den Merkur und über den Asteroiden hinaus zu den äußeren Planeten Jupiter und Saturn. Die Gefahren, die er dabei zu bestehen hat, fordern all seine Kraft, seinen ganzen Verstand und seinen Witz.

38

Feuervögel

Andreas Brandhorst

2006

Kantaki Universum - Graken Trilogie, Teil 1

Seit mehr als tausend Jahren breiten sich die Graken in der Galaxis aus, mächtige Wesen, von denen niemand weiß, woher sie stammen. Erbarmungslos unterwerfen sie einen Planeten nach dem anderen und entziehen den Bewohnern Lebensenergie. Die menschliche Zivilisation steht vor dem Fall. Da taucht plötzlich ein Junge auf, der die Gabe besitzt, mit den Graken auf telepathische Weise Kontakt aufzunehemen...

39

Feuerstürme

Andreas Brandhorst

2007

Kantaki Universum - Graken Trilogie, Teil 2

Seit mehr als tausend Jahren breiten sich die Graken in der Galaxis aus, mächtige Wesen, von denen niemand weiß, woher sie stammen. Nach ihrer ersten großen Niederlage haben sie neue Wege gefunden, die Planeten der Allianzen Freier Welten anzugreifen und den Bewohnern die Lebensenergie zu entziehen. Nur Menschen mit telepathischen Kräften können sich den Graken entgegenstellen - doch nicht immer weiß man, wer diese Kräfte kontrolliert...

40

Feuerträume

Andreas Brandhorst

2008

Kantaki Universum - Graken Trilogie, Teil 3

Seit über zwölf Jahrhunderten tobt der Krieg der Menschen gegen die Graken, mächtige Wesen, von denen niemand weiß, woher sie stammen. Nur wenige Sternensysteme können sich noch zur Wehr setzen, und auch deren Situation wird immer verzweifelter - denn die Graken haben die ultimative Angriffswaffe entwickelt. Da machen sich zwei der Rebellen auf die gefährliche Suche nach der letzten Hoffnung für die Menschheit: den legendären Kantaki. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit beginnt...

41

Barrayar - Cordelias Ehre

cordelia's honor

Lois McMaster Bujold

1986

Vorkosigan Saga, Teil 1

In ferner Zukunft auf einem weit entfernten, erdähnlichen Planeten: Die Regierung von Barrayar will mit allen Mitteln die Entwicklung eines noch geheimen interstellaren Antriebssystems voranbringen. Deshalb kommt es – wegen angeblicher Luftraum-Verletzung – zu kriegerischen Auseinandersetzungen mit der Raumkolonie Beta. Cordelia Naismith, Kommandantin eines Raumschiffs des Betanischen Astronomischen Erkundungsdienstes, wird während einer wissenschaftlichen Expedition auf Barrayar unter Arrest gestellt, kann jedoch fliehen. Da sie aber in ihrer Heimatkolonie als Kollaborateurin verdächtigt wird, kehrt sie heimlich nach Barrayar zurück – nicht zuletzt dehalb, weil sie sich ausgerechnet in den Mann verliebt hat, der sie gefangen nehmen ließ: Aral Vorkosigan. Er ist ein barrayaranischer Adeliger, der nach dem Willen des inzwischen verstorbenen Kaisers von Barrayar die Regierungsgeschäfte führen soll, bis der junge Thronfolger Gregor das gesetzlich bestimmte Alter erreicht hat. Nach der Hochzeit mit der Betanerin Cordelia muss Lord Vorkosigan jedoch feststellen, dass es in den eigenen Reigen Neider gibt, die ihm seinen Regierungsanspruch streitig machen und dabei auf vor Giftanschlägen nicht zurückstrecken...

42

Barrayar - Der junge Miles

young miles

Lois McMaster Bujold

1986

Vorkosigan Saga, Teil 2

Miles Vorkosigan, Sohn des obersten militärischen Befehlshabers auf dem Planeten Barrayar, scheint Abenteuer magisch anzuziehen. Nach einer turbulenten Zeit auf der Militärakademie durchstreift er mit seiner Söldnertruppe die Galaxis, und als Prinz Gregor, der künftige Herrscher von Barrayar, von einer interstellaren Bane Dunkelmänner gekidnappt wird, gibt es für ihn nur eines: Mit ein paar handverlesenen Söldnerfreunden die Spur verfolgen, mutig in die Höhle des Löwen vordringen und den Prinzen heraushauen, koste es was es wolle. Denn er hat noch ein persönliches Motiv: Fiele der Prinz als Thronfolger aus, wäre er an der Reihe, die Herrschaft über den Planeten zu übernehmen. Und dieses schaurig-langweilige Schicksal wir er sich um jeden Preis ersparen...

43

Barrayar - Gefährliche Missionen

miles, mystery & mayhem

Lois McMaster Bujold

1986

Vorkosigan Saga, Teil 3

Eigentlich soll Miles mit seinem Vetter Ivan nur zu einem Staatsbegräbnis nach Cetaganda reisen. Doch der Spezialagent aus Leidenschaft, dessen Aufträge manchmal so geheim sind, dass er sie selbst nicht kennt, spürt mit traumhafter Sicherheit auch hier den größten Schlamassel auf. Während der charmante Schwerenöter Ivan sein Glück in der Damenwelt versucht und dabei auf Probleme ganz eigener Art stößt, wird Miles in die politischen Intrigen der fremdartigen Gesellschaft Cetagandas verwickelt und erfährt von einem tödlichen Geheimnis. Mit kriminalistischem Instinkt macht er sich auf die Spurensuche – denn er wollte schon immer einmal das Imperium retten...

44

Barrayar - Der Doppelgänger

miles errant

Lois McMaster Bujold

1989

Vorkosigan Saga, Teil 4

Graf Miles Vorkosigan ist es gelungen, mit Hilfe der Flotte seiner Dendarii-Söldner eine größere Anzahl Gefangener aus den Händen der feindlichen Cetagandaner zu befreien. Dabei wurde er selbst schwer verletzt. Seinen Aufenthalt im Militärhospital haben seine politischen Gegner genutzt, um ihn als Thronfolger auf perfide Weise kaltzustellen. Seine Söldner bleiben ohne Lohn, ihm selbst droht ein Kriegsgerichtsverfahren wegen Veruntreuung von Staatseigentum, und zum Schluss muss er feststellen, dass man von ihm einen Klon gezüchtet hat, um ihn unauffällig zu beseitigen und durch einen willfährigen Doppelgänger ersetzen zu können. Er, der sich um sein Vaterland verdient gemacht hat wie kein anderer, soll nun auf kaltem Weg beseitigt werden und muss, kaum von seinen Verletzungen genesen, gegen die Usurpatoren um sein Leben kämpfen...

45

Barrayar - Die Revolte

memory / komarr

Lois McMaster Bujold

1996

Vorkosigan Saga, Teil 5

Komarr, ein von Barrayar annektierter Planet, hat für das Kaiserreich aufgrund seiner zahlreichen Wurmlochsprungpunkte vitale Bedeutung. Wegen der unwirtlichen atmosphärischen und klimatischen Bedingungen leben die Komarraner in Städten, die von Kuppeln überspannt sind. Als der riesige Sonnenspiegel im Orbit des Planeten, der zusätzliche Sonnenenergie auf Komarr lenken soll, durch eine unerklärliche Kollision mit einem Frachtraumschiff schwer beschädigt wird, sollen die beiden Kaiserlichen Auditoren Professor Vorthys und Miles Vorkosigan den Vorfall aufklären. Noch ahnen sie nicht, auf welch tödliches Abenteuer sie sich einlassen...

46

Barrayar - Der Botschafter

Lois McMaster Bujold

Vorkosigan Saga, Teil 6

47

Korvals Nemesis

I Dare

Sharon Lee

2002

Liaden Universum, Teil 6

Der Kampf um die Herrschaft über Liad tritt in die entscheidende Phase. Anstatt sich von der Abteilung für Innere Angelegenheiten die Ereignisse diktieren zu lassen, hat Clan Korval die Initiative ergriffen - und nicht nur der Clan, sondern auch manche, mit deren Eingreifen man niemals gerechnet hätte. Dennoch steht das Schicksal Liads auf Messers Schneide, und es ist gut möglich, dass ein Sieg über die Abteilung gleichzeitig eine Niederlage für Clan Korval werden könnte...

48

In die Dunkelheit

into the black

Evan Currie

2012

Odyssee, Teil 1

Wie groß ist das Universum wirklich? Und was verbirgt sich in den uns bisher unbekannten Weiten? Voll Abenteuerlust bricht die Crew des Raumschiffs Odyssee auf, um den Kosmos zu erforschen. Je weiter sie unser Sonnensystem hinter sich lassen, desto atemberaubender und fantastischer werden die Wunder und Wesen, denen sie begegnen. Doch in der Dunkelheit wartet auch etwas auf die Odyssee, das die schlimmsten Albträume ihrer Besatzung wahr werden lässt...

49

Aus der Tiefe

the heart of matter

Evan Currie

2012

Odyssee, Teil 2

Das Raumschiff Odyssee ist aufgebrochen, um die unbekannten Weiten des Universums zu erforschen und Kontakt zu außerirdischen Zivilisationen aufzunehmen. Und es war erfolgreich: Die Menschheit ist inzwischen Teil eines interstellaren Bündnisses. Doch nun wartet eine neue Mission auf die Odyssee: Die Heimatwelt der Priminae wird von einen unbekannten Feind angegriffen - ein Feind, der mächtiger scheint als jede bislang bekannte Macht im All.

50

Unter der Sonne

Homeworld

Evan Currie

2013

Odyssee, Teil 3

Der schlimmste Albtraum der Menschen ist Wirklichkeit geworden: Die feindlichen Drasin rüsten zum alles entscheidenden Angriff auf die Erde. Die interstellaren Verbündeten sind hilflos, und die Verteidigungsstützpunkte der Menschen im All fallen - einer nach dem anderen. Als die Drasin der Erde so nahe gekommen sind, dass eine Invasion unausweichlich scheint, steht nur noch die Crew des Forschungsraumschiffes Odyssee zwischen den Aliens und der Erde. Doch die Odyssee ist allein - und der Feind übermächtig...



Anzeige von 62 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?