Zeit Odyssee



Anzeige von 3 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Die Zeit-Odyssee

times eye

Arthur C. Clarke

2004

Zeit Odyssee, Teil 1

Es ist das Jahr 2037 – als das Raum-Zeit-Kontinuum plötzlich auseinander bricht und auf bizarre Weise wieder zusammengefügt wird. Die Erde zerfällt dabei in unterschiedlichste Zeitzonen: Während es in einem Landstrich noch 2037 ist, ist es im benachbarten 1885 und im nächsten tausende von Jahren in der Vergangenheit. Wie konnte das geschehen? Welche Macht ist imstande, eine solch gewaltige Veränderung zu bewirken? Und was haben jene merkwürdigen Kugeln zu bedeuten, die überall auf dem Planeten das Geschehen zu beobachten scheinen?

2

Sonnensturm

sunstorm

Arthur C. Clarke

2005

Zeit Odyssee, Teil 2

Es ist das Jahr 2037 – als der Himmel über London unheildrohend aufflackert. Ein überraschend heftiger Sonnenausbruch überschüttet die Erde mit Strahlungspartikeln. Extreme Nordlichter wabern herab bis in mittlere Breiten, der Funkverkehr bricht zusammen, Navigationssatteliten und Stromnetze versagen. Eine globale Katastrophe – die jedoch nur der Anfang ist. Denn die Wissenschaftler im Sonnenobservatorium auf dem Mond registrieren in der Tiefe der Sonne ein Pulsieren, das sich mit jeder Drehung steigert und in einem verheerenden Strahlungsausbruch gipfeln wird. Und was noch erschreckender ist: Dieses Pulsieren ist kein natürliches Phänomen...

3

Wächter

firstborn

Arthur C. Clarke

2008

Zeit Odyssee, Teil 3

Einst haben die Erstgeborenen – mysteriöse Außerirdische – über eine Reihe schwarzer Monolithen mit uns Kontakt aufgenommen. Nun sind sie zurück. Ihr Ziel ist es, die menschliche Zivilisation in ihrer Entwicklung zu stoppen, und sie scheuen sich nicht, dafür eine furchtbare Waffe zum Einsatz zu bringen. Die Tage der Menschheit scheinen gezählt – doch irgendwo weit draußen im Weltall gibt es noch Hoffnung…



Anzeige von 3 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?