Stephen Baxter



Anzeige von 19 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

1

Das Floß

raft

Stephen Baxter

1991

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 1

Stellen Sie sich ein Universum vor, in dem die Schwerkraft eine Milliarde Mal stärker ist als in unserem. In dem schon der menschliche Körper eine messbare Gravitation hat. In dem Sonnen nur ein paar Kilometer durchmessen und bereits ein Jahr nach ihrer Entstehung ausgebrannt sind. Fünfhundert Jahre nach der Havarie des Raumschiffs in diesem Universum kämpfen die Nachfahren der Besatzung ums Überleben. Sie sind in zwei Gruppen zerfallen: den Mineurs, die das eiserne Herz einer erkalteten Sonne ausschlachten, und den Wissenschaftlern, die auf dem „Floß“ leben, das sie aus den Resten des ehemaligen Raumschiffs gebaut haben. Dies ist die Geschichte des jungen Mineurs Rees, der erstaunlich begabt ist und deshalb eine Stelle als Wissenschaftsgehilfe bekommt. Er wird inne, dass ihre kleine Gesellschaft dem Untergang geweiht ist – und niemand eine Idee zu haben scheint, wie man ihn aufhalten könnte.

2

Das Geflecht der Unendlichkeit

timelike infinity

Stephen Baxter

1992

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 2

Jahrelang hat Michael Poole an dem quantenphysikalischen Problem du Wurmlochs durch die Zeit gearbeitet. Als er die Lösung in den Händen hat, eine Verbindung von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft herzustellen, ahnt er nicht, dass er damit die Büchse der Pandora öffnet und Mächte auf den Plan ruft, denen die Menschheit nicht gewachsen ist.

3

Flux

flux

Stephen Baxter

1993

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 3

Sie leben in der 'Atmosphäre’ eines Neutronensterns und sie wissen, dass sie Geschöpfe der Urmenschen sind, riesigen Wesen, die einst von anderen Sternen kamen. Sie wurden nach deren Ebenbild geschaffen, nur winzig klein und den Erfordernissen der Strahlenhölle einer derart kompakten Sonne angepasst, um einen höchst wichtigen Auftrag im Kampf gegen die Xeelee, die galaktischen Gegner der Ur-Menschen, zu erfüllen. Doch sie haben diesen Auftrag vergessen. Als aber die Xeelee auftauchen und ihren Stern angreifen, erhalten so manche vergessene Dinge plötzlich wieder ihren Sinn.

4

Ring

ring

Stephen Baxter

1994

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 4

Der Verdacht erhärtet sich, dass die Sonne eine weit kürzere Lebenserwartung hat als bisher angenommen. Um sich Gewissheit zu verschaffen, werden zwei Großprojekte in Angriff genommen: Die Great Northern, ein Forschungsraumschiff, soll durch ein Wurmloch fünf Milliarden Jahre in die Zukunft reisen. "Lieserl" hingegen ist eine weibliche, durch Nanotechnologie erschaffene KI, die im Inneren der Sonne die Vorgänge direkt untersuchen soll. Als die Great Northern die Zukunft erreicht, ist aus der Sonne längst ein roter Riese geworden, der die inneren Planeten verschlungen hat. Von der Menschheit ist keine Spur mehr zu finden, doch es gelingt der Besatzung, Kontakt mit Lieserl aufzunehmen, die seit fünf Millionen Jahren im Herzen unserer Sonne lebt und den Zerfall des Universums durch die Ausbreitung unsichtbarer Materie beobachtet. Die einzige Hoffnung auf das Überleben der letzten Menschen ist der geheimnisvolle Ring, ein von einer uralten Spezies erschaffener Superstring, der ein Tor in ein anderes Universum öffnen könnte …

5

Vakuum-Diagramme

vacuum diagrams

Stephen Baxter

1997

Xeelee-Universum - Xeelee-Zyklus, Teil 5

Seit vielen Jahrtausenden führen die Menschen einen aussichtslosen Krieg gegen die Xeelee, eine uralte intelligente Rasse im Kosmos, die bereits ihre galaktischen Bauwerke errichtete, als auf der Erde das erste Leben entstand. Dabei sind diese überlegenen Wesen die einzigen Verbündeten gegen einen viel mächtigeren Feind: die Photino-Kreaturen aus Dunkelmaterie, deren Ziel es ist, den baryonischen Teil des Universums buchstäblich auszulöschen. Stern um Stern fällt ihnen zum Opfer, und auch im Herzen der Sonne nisten sie seit Jahrmillionen. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis alles Licht aus unserer Galaxis verschwunden sein wird..

6

Zeit

manifold 1: time

Stephen Baxter

1999

Das Multiversum, Teil 1

Es ist Mitte des 21. Jahrhunderts. Wir haben überlebt - bisher ... Da kommt aus der Zukunft eine Botschaft, die von einer menschlichen Zivilisation zu stammen scheint. Doch welcher Art von Menschen? Und in welchen Universum leben sie?

7

Raum

manifold 2: space

Stephen Baxter

2000

Das Multiversum, Teil 2

Wenn es sie gäbe, dann wären sie längst hier. Das ist das berühmte Fermi-Paradox, das die Existenz von Außerirdischen in unserem Universum ad absurdum führen soll. Dich eines schließt das Paradox nicht mit ein: Was, wenn sie längst hier sind - und wir sie nur noch nicht entdeckt haben...

8

Ursprung

manifold 3: origin

Stephen Baxter

2001

Das Multiversum, Teil 3

Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem auf wundersame Weise Menschen aus allen Epochen versammelt sind. Darunter Menschen aus fernster Vergangenheit, die uns dennoch weit überlegen sind, und aus Kontinenten, die es eigentlich nie gegeben hat. Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem Raum und Zeit ihren Ursprung haben. Und dann stellen Sie sich vor, Sie könnten diesen Ort besuchen ...

9

Evolution

evolution

Stephen Baxter

2002

Sie traten zum ersten Mal auf, als die Dinosaurier die Erde beherrschten. Und sie entwickelten sich in zahllosen Jahrtausenden auf einer Welt voll tödlicher Gefahren. Bis sie schließlich ihren Heimatplaneten hinter sich ließen. Die ist ihre Geschichte. Und unsere.

10

Der Orden

coalescent

Stephen Baxter

2003

Xeelee-Universum - Kinder des Schicksals, Teil 1

11

Sternenkinder

exultant

Stephen Baxter

2004

Xeelee-Universum - Kinder des Schicksals, Teil 2

Die ferne Zukunft: Ein erbarmungsloser Krieg tobt in der Galaxis. Ein Krieg ohne jede Hoffnung auf einen Sieg. Ein Krieg, der bereits tausende Jahre dauert und das Einzige ist, was die menschliche Zivilisation noch zusammen hält. Ein Krieg den eine Handvoll Kinder beenden muss...

12

Transzendenz

transcendent

Stephen Baxter

2005

Xeelee-Universum - Kinder des Schicksals, Teil 3

Mitte des 21. Jahrhunderts: Die Menschheit kämpft einen verzweifelnden Kampf gegen die Klimakatastrophe. Da treffen plötzlich rätselhafte Botschaften aus der Zukunft auf der Erde ein, die von einer weitaus größeren Katastrophe künden: vom Ende der menschlichen Spezies. Ein Mann hat es in der Hand, dies zu verhindern...

13

Imperator

time's tapestry book one: emperor

Stephen Baxter

2006

Die Zeit-Verschwörung, Teil 1

Wir schreiben das vierte Jahrhundert nach Christus. Das römische Imperium beherrscht den größten Teil der bekannten Welt. Doch es gibt eine düstere Prophezeiung: dass Kaiser Konstantin einem Attentat zum Opfer fallen wird. Wer steckt hinter dieser Verschwörung? Wer versucht, den Lauf der menschlichen Geschichte von Grund auf zu ändern?

14

Eroberer

time's tapestry book two: conqueror

Stephen Baxter

2007

Die Zeit-Verschwörung, Teil 2

Wir schreiben das siebte Jahrhundert nach Christus. Die Germanen stehen kurz davor, Großbritannien zu erobern. Da taucht eine alte Prophezeiung auf: dass für Jahrtausende ein dunkles Reich errichtet werden soll. Ist das nur leeres Gerede? Oder der Versuch, die menschliche Geschichte von Grund auf zu ändern?

15

Navigator

time's tapestry book three: navigator

Stephen Baxter

2007

Die Zeit-Verschwörung, Teil 3

Nordengland im Jahr 1070: In den Ruinen eines Klosters hört Orm Egilsson eine Prophezeiung. Eine Prophezeiung , die von rätselhaften Maschinen und einem großen Krieg kündet. Entschlossen, diesen Krieg zu verhindern, verstrickt sich Orm immer tiefer in das Netz aus Intrigen, dessen Fäden weit in die Zukunft reichen – bis ins Jahr 1492, jenes Jahres, in dem Christoph Columbus nach Westen segelt...

16

Diktator

time's tapestry book four: weaver

Stephen Baxter

2008

Die Zeit-Verschwörung, Teil 4

Großbritannien in den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts: Deutsche Besatzungstruppen landen an der südenglischen Küste und nehmen das Land ein. Ihr Ziel: Ein ".tausendjähriges Reich". im Norden zu begründen... Wie konnte es dazu kommen? Wer hat die Zeitlinie manipuliert, um diese alptraumhafte Entwicklung in die Wege zu leiten? Und was hat der Junge Ben Kamen, ein genialer Mathematikstudent, mit alldem zu tun? Jedenfalls versuchen die Nazis, ihn in ihre Finger zu bekommen – mit allen Mitteln.

17

Die letzte Flut

flood

Stephen Baxter

2008

Unbenannte Katastrophen-Serie, Teil 1

Die nahe Zukunft: Der Meeresspiegel steigt rasant an. Städte werden überflutet, Millionen von Menschen sind auf der Flucht. Was ist die Ursache für diese verheerende Flut? Der Klimawandel? Oder ein anderes, bisher unbekanntes Phänomen? Als die Wissenschaftlerin Thandie Jones eine sensationelle Entdeckung macht, beginnt ein gnadenloser Wettlauf mit der Zeit. Denn die Flut bedroht das Überleben der ganzen menschlichen Zivilisation...

18

Die letzte Arche

ark

Stephen Baxter

2009

Unbenannte Katastrophen-Serie, Teil 2

Die Zukunft: Eine gewaltige Flut hat die Erde unbewohnbar gemacht. Die wenigen Überlebenden versuchen verzweifelt, die Zivilisation aufrechtzuerhalten. Doch es wird immer deutlicher, dass es für die Menschheit nur einen Ausweg gibt: die Suche nach einer zweiten Heimat in den Weiten des Alls...

19

Proxima

proxima

Stephen Baxter

2013

Wir schreiben das 22. Jahrhundert. Dies ist die Geschichte des ersten Flugs zu einem Planeten außerhalb unseres Sonnensystems: Centauri c, der Proxima Centauri umkreist. Es ist die Geschichte der Besiedlung einer Welt voll tödlicher Gefahren und atemberaubender Wunder. Es ist die Geschichte des größten Abenteuers der Menschheit...



Anzeige von 19 Treffern aus insgesamt 544 Büchern.

Is this ...all I am? Is there nothing more?